Hekate Axel MenzAxel Menz, Gesang und Gitarre

Ich gründete 1992 die Musikformation »Hekate«. Hekate wurde ursprünglich als atonales »Avantgarde Projekt« gegründet. Erste experimentelle Konzerte fanden bei Kunstausstellungen von »A. R. Penck« statt. Frühe Konzerte fanden ihren Ursprung durch den Einfluss der »TTT« Performance; die verbale Abstraktion einer improvisierten Musik. Bei Konzerten an der Fachhochschule Koblenz anfang der 90er, fanden wir unseren eigenen Stil im atonalen Folk.

Ich arbeite, neben Hekate, immer wieder mal für unterschiedlichste europäische Künstler. Zum Beispiel mit Matt Howden, Andrea M. Haugen von Hagalaz Runedance, Eric Roger von Gaé Bolg, Gerhard Petak von Allerseelen, Tomas Pettersson von Ordo Rosarius Equilibrio und unterstützte live In slaughter Natives, Arcana und Bearer of the inmost sun.

Seit 2002 veranstalte ich das Mithras Garden Festival   in unserer Heimat.

Seit den 80er Jahren sammele ich europäische Mythen und Legenden und setze mich mit der Bedeutung von Märchen in Kultur und Gegenwart auseinander. Das daraus resultierende Wissen findet immer wieder Zugang in den Texten »Hekate´s«.
Derzeit arbeite ich an einem Buch über Deutsche Heilpflanzen und deren
Bedeutung in der Sagen und Märchenwelt.

Ich lebe und arbeitet im Hunsrück (Rheinland).

Kontakt

Hekate

Waldstraße 5

D-56291 Bickenbach

Mail schreiben