Hekate Joerg SchwickerathJörg Schwickerath, Percussion und E-Drums

Lernte als Jugendlicher das Schlagzeugspiel und studierte später bei Peter Giger (Köln und Frankfurt ) und Drumsetkoriphäe Gary Chaffee in Boston.

In den 80er Jahren gründete er die legendäre Percussiongruppe »Trimopen« und spielte mit der New Wave Band C.U.B.S., (beide Formationen mit Uli Krämer) und der NewJazz Formation : Nice Guys (u.a. mit Bassist Pepe Berns).

Es folgte Ende der 80er die Gründung der in Berlin angesiedelten Artrock Band: »Kiss of Reality« mit internationaler Besetzung, zu der die bekannte britische Sängerin und Schauspielerin Toyah Willcox stieß. Die Band spielte erfolgreich im europäischen In- und Ausland und eine Australien Tournee.

Konsequenterweise führte ihn die schon bei Kiss of Reality ausgeprägte Beschäftigung mit den Möglichkeiten des elektronischen Schlagwerks, in den 90er Jahren zur Gründung des Duos BeamTeam. Jörg Schwickerath und Arne von Schilling bewegten sich dabei in vielen Genres elektronischer Musik und präsentierten diese in neuartiger Art und Weise; sie spielten ihre Trance- und Ambientmusik live auf elektronischen Schlagzeugen.

Im Jahre 2005 (anlässlich des damaligen WGT) stieß J.S. dann zu Hekate, wo er
sich in vielfältiger Weise als Percussionist, E-Drummer (Klopfkasten!) und Komponist
betätigt.

Kontakt

Hekate

Waldstraße 5

D-56291 Bickenbach

Mail schreiben