Tape SanctuarySanctuary

Sanctuary wurde 1994 veröffentlicht. Ein Tape, limitiert auf dreihundert Stück, im roten Samtbeutel und einem selbstkopierten Booklet mit Fotographien der Band. Damals noch in der alten Urbesetzung mit Axel Menz, Thomas Schardt, Ingo Müller, Conny Preska, Manu Baumann und Mario Braun.

Das Tape war eine Zusammenstellung von Songs Chorea minor und Hekate, nach einigen gemeinsamen Konzerten in 1993. Aufgrund der hohen Nachfrage war das Tape nach wenigen Monaten vergriffen. Sanctuary lebt musikalisch von sehr atmosphärischen Stücken und den ersten Post Folk Versuchen der beiden Projekte.

Der Song Endless Live von Chorea Minor und das Stück Ascention Day wurde im Laufe der Jahre immer mal wieder ins Konzert Programm eingefügt.

Information

Neuauflage unter: Gesammelte Werke